Abteilung JUDO

JCR-Blog

Aktuelle News & Infos

Knappe Niederlage (6:8) gegen JC Leipzig

Am 3. Kampftag verpasste unsere Bundesligamannschaft knapp ein Unentschieden gegen den JC Leipzig. Nach einer zwischenzeitlichen Pausenführung (4:3) drehten die Sachsen die Partie und gewannen letztlich mit 6:8 Einzelbegegnungen: http://www.deutsche-judo-bundesliga.de/erste-bundesliga-maenner/kaempfe/2146-JC-Leipzig-gegen-JC-Rüsselsheim
Markiert in:
  563 Aufrufe

Unsere Jugend on Tour - News April 2018

​Jugendsportlerehrung, Sichtungsturniere, Trainingslager.
Es war viel los im April... Die JCR Jugend News im Überblick:

Weiterlesen
Markiert in:
  1884 Aufrufe

"Fassi" coacht und kämpft erfolgreich

JUDO Frank Faßmann dirigiert Reserve des JC Rüsselsheim zur Oberliga-Meisterschaft

NIDDA - (abi). Meisterjubel bei der zweiten Mannschaft des Judo-Club Rüsselsheim: Mit zwei Siegen sicherte sie sich den Titel in der Oberliga. Dabei ging es bis zum Schluss spannend zu. Denn punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Darmstadt war die JCR-Reserve nur aufgrund der besseren Unterbewertung als Spitzenreiter in den letzten Kampftag gegangen, in dem die Siege gegen PSV Kassel (4:3) und Gastgeber TV Nidda (6:1) dann aber deutlich genug ausfielen.

Da neben drei Kämpfern auch Coach Marcel Müller nicht zur Verfügung stand, war der langjährige Bundesligakämpfer Frank („Fassi“) Faßmann sowohl als Betreuer als auch Ersatzmann im Schwergewicht in die Bresche gesprungen. „Obwohl er seine Ligakarriere längst beendet hat, ließ er die Mannschaft nicht im Stich und steuerte bei seinem Kurz-Comeback zwei Siege bei“, hob Marcel Müller hervor.

Insgesamt konnte Müller ein überaus positives Saisonfazit ziehen: „Erste Priorität war die Integration und Heranführung der jungen Nachwuchskämpfer an den Erwachsenenbereich. Die erfahrenen Judokas sollten für eine gewisse Punktestabilität sorgen, damit die Jungen befreit aufkämpfen konnten. Das hat überraschend gut geklappt. Es haben alle mitgezogen, und wir hatten bis auf den zweiten Kampftag, wo wir stark ersatzgeschwächt gegen Darmstadt die einzige Niederlage hinnehmen mussten, immer eine gute Mischung am Start.“

JCR-II-Punkte, gegen Kassel 4:3: -60 kg: Dennis Klink 10:0; -90 kg: Moritz Kern 10:0; -100 kg: Kai Wylenzek 10:0, +100 kg: Frank Faßmann 10:0; gegen Nidda: -60 kg: Marvin Müller 10:0; -66 kg: Sean Mezei 10:0; -73 kg: Felix Fasshauer 10:0; -90 kg: Moritz Kern 10:0; 100 kg: K. Wylenzek 10:0; +100 kg: F. Faßmann 10:0.

Weiterlesen

Copyright

© http://www.main-spitze.de

  495 Aufrufe

Training an den Brückentagen im April / Mai / Juni

Info zu den Brückentagen: Am 30.04. sind alle Hallen offen. Am 11.05. sind alle Hallen zu mit Ausnahme die Großsporthalle. Am 01.06. sind alle Hallen zu.  
  559 Aufrufe

Meistertitel in der Oberliga 2018

Mit zwei Siegen (4:3 gegen Kassel, 6:1 gegen Nidda) am 4. Kampftag in der Oberliga Hessen, hat sich unsere zweite Mannschaft den Titel gesichert. Starke Leistung Jungs!

Weiterlesen
Markiert in:
  1700 Aufrufe

Rüsselsheim: Oberliga 3. KT

Rüsselsheim: Oberliga 3. KT
hier gehts zu den Bildern  
Markiert in:
  572 Aufrufe

1. Bundesliga - 2.KT - JCR vs. KSV Esslingen

1. Bundesliga - 2.KT - JCR vs. KSV Esslingen
  hier gehts zu den Bildern
Markiert in:
  625 Aufrufe

Oberliga 3. KT - 2 Siege und die Tabellenführung

Oberliga 3. KT - 2 Siege und die Tabellenführung
Beim Heimkampf gegen den JC Geisenheim (4:3) und den JC Hünfelden (7:0) gab es zwei Siege für die zweite Mannschaft des JCR. Durch den hohen Sieg gegen Hünfelden belegt der JCR ein Kampftag vor Saisonende den ersten Platz.
Markiert in:
  1050 Aufrufe

1. Bundesliga - 1. Sieg in der Saison 2018

Am ersten Kampftag in der 1. Bundesliga konnte sich der JCR mit einen 8:6 Sieg gegen Speyer wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern. Details unter:   http://www.deutsche-judo-bundesliga.de/erste-bundesliga-maenner/kaempfe/2104-JSV-Speyer-gegen-JC-Rüsselsheim
Markiert in:
  549 Aufrufe

Eduard Trippel auch im Sportkreis Groß-Gerau Sporler des Jahres

Eduard Trippel auch im Sportkreis Groß-Gerau Sporler des Jahres
​Nachtrag: Eduard Trippel wurde auch im Kreis Groß-Gerau für seine sportlichen Erfolge im Jahr 2017 zum Sportler des Jahres gewählt. Herzlichen Glückwunsch Bild: Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
  924 Aufrufe
Go to Top